Warnung des Bundesamtes für Kultur (BuFüKu)

 

Nun ist es also so weit: Mit der Annäherung an die in unserer Region lebenden Expats haben wir uns tüchtig Ärger eingefahren. Die ethnisch eindeutig zuordenbaren Auftritte sind Schnee von gestern. Dafür müssen wir nun bei jeder Gelegenheit die folgende Warnung aussprechen:

 

Vorsicht: Die Auftritte der Pissnelken können Spuren von englischen Texten enthalten.

Wir sind ein Heilmittel, für Risiken und Nebenwirkungen lesen Sie bitte die Packungsbeilage und schlafen Sie mit Ihrem Englischlehrer oder Apotheker. 

 

Na ja, das werden wir und Sie wohl überleben....

Wir freuen uns auf Sie - welcome to the show!

 

 

PS: Uns bekannte Nebenwirkungen sind: Heiserkeit, Ohrensausen, Muskelkater Bauch, Muskelkater Beine, Herzklopfen, Freuden-/Sehnsuchts- und alle anderen Formen von Tränen, Magenverstimmungen, Portemonnaie-Leere, Sodbrennen, Kleider-Verlust

 

Kinderüberraschung

Welch eine Überraschung, wie viele Kinder sich an unserem Kurkonzert in Unterägeri einfanden! In und um und auf der Bühne diverse Kinderköpfe und vier singende Kindsköpfe. Wann singen wir am ersten Kindergeburtstag?

Auch Berlin lechzte nach uns.

...und wir folgten diesem Lechzen vom 20. - 22. November. So quasi als Bildungsreise zu verstehen, versteht sich.

Chur lechzte nach uns...

...und wir waren da! Da hielt uns auch die Androhung von polizeilicher Entsorgung nicht davon ab. Als "Pissnelken Small Edition" zeigten wir euch, welche Räder für uns von Bedeutung sind. Mini Schwiiz - mini Räder...

Danke für euren spontanen Aufmarsch und das Stehenbleiben in den Gassen. Wir kommen wieder!