Von S bis XL

Die Musik rockt und juckt in den Beinen, dann wieder umschmeichelt sie mit zarten Arrangements: ein farbenfroher musikalischer Mehrgänger. Kenner streiten sich, ob die optische oder die musikalische Qualität überwiegt. Die PISSNELKEN sind sich dagegen einig: es zählt einzig, was für Publikum und Sänger Spass macht.

Kürzlich wurden die PN auch mal als Weddingsinger gesichtet. Da blieb in der Kirche kein Auge trocken - diesmal nicht vor Freude, sondern vor Rührung. Sie umschmeichelten Saxofone und Geigen, bedienten die Tasten einmal selber und sangen, als wären sie gerade dem Knabenchor entfloh'n.

 

Das Ganze gibts wie immer in verschieden schillernden Farben, Tonarten, Tempi und in den drei Konfektionsgrössen S, M und XL. Wenn die vier Jungs mit genügend Stimmung betankt werden, lassen sie sich sogar zu einem unplugged-Konzertli motivieren: PN "à la carte".

PN SMALL - Die Störband
PN SMALL - Die Störband

PISSNELKEN SMALL
Die Störband

Trendig und wendig. Der Schlager-Flash-Mob für ihre Veranstaltung. Mit dem mobilen PA sind die vier Jungs in Kürze an jedem Ort spielbereit: Um die Ecke, wo dann spontan Dutzende Leute zum Tanzen zusammenlaufen. Oder im Tingel-Tangel-Tanz-Bus, der die PN dazu verleitet, den Stangen und Haltestellen entlangzuschlagern.

 

Harmonierende Energie auch ohne Stromanschluss wird Ihnen frei Haus geliefert.

PN MEDIUM - Die erste grosse Liebe
PN MEDIUM - Die erste grosse Liebe

PISSNELKEN MEDIUM
Die erste grosse Liebe - Musik zum Mitsingen und Schwelgen

Wenn die Pissnelken in der Schlager- und Oldieskiste kramen, kommen Bilder hoch von verbotenen Küssen und zerbrochenen Lieben.

 

In den  80er und 90er waren die Pissnelken jung und produzierten Hit-an-Hit-Kassetten für ihre ersten Keller-Partys. Heute ist nicht nur der Walkman in die Jahre gekommen – Hits und Sänger haben ebenso edle Patina angesetzt.

PN XLARGE - Unterwegs mit Freunden
PN XLARGE - Unterwegs mit Freunden

PISSNELKEN XLARGE
Unterwegs mit Freunden

Wenn die Pissnelken mit Freunden auffahren ist Geradlinigkeit angesagt. Das rockt dann schon mal ab und lässt Freiraum für musikalische Eigenheiten. Eine vierköpfige Rhythmus-Crew verstärkt durch drei hochkarätige Bläser füllen den Saal innert kürzester Zeit. Eine Herausforderung, der längst nicht jedes Herz standhält.

 

Bärenstark!

Na was wohl? Auf dem Zugersee wurden sie gesichtet - tanzend und singend: 4 Weissbären mit orangenen Jacken. Passend zum Motto des besungenen Weihnachts-Essen: "Expedition Nordpol"

Unser Hoffotograf